Home, Safe Home: Trend Micro und Radialpoint ...

Trend Micro

Home, Safe Home: Trend Micro und Radialpoint schließen strategische Partnerschaft im Digital-Home-Umfeld

Entwicklung, Vermarktung und Vertrieb von Software und Dienstleistungen Hallbergmoos, den 16. März 2011 - Immer mehr Wohnungen sind vernetzt. Um das „digitale Zuhause“ auch sicher gestalten zu können, arbeiten Trend Micro und Radialpoint nun gemeinsam an Entwicklung, Vermarktung und Vertrieb sicherer Online-Dienstleistungen. Service-Provider können dadurch die Endgeräte, Anbindungen und Daten ihrer Kunden besser verwalten und absichern. Das erste Angebot im Rahmen der Zusammenarbeit integriert die Endkonsumentenlösung „Trend Micro Titanium Maximum“ in die „Digital Home Services Plattform“ von Radialpoint, einem Anbieter von Digital-Home-Dienstleistungen für Markenunternehmen im Endkonsumentenmarkt. Dank der Technologieplattform von Radialpoint können Telefongesellschaften, Kabelnetzbetreiber, Einzelhändler, OEM-Hersteller und andere Unternehmen mit Endanwenderfokus als zentrale Anlaufstelle für die vielfältigen Bedürfnisse ihrer Kunden bei digitalen Technologien dienen – von Kauf und Installation über Betrieb, Wartung und Schutz bis hin zu Daten-Backup, technischem Support und Reparaturen. Die Dienstleister profitieren dabei von niedrigeren Gesamtbetriebskosten; diese Einsparungen ergeben sich dadurch, dass die Abonnentenverwaltung in das Kundenbeziehungsmanagement-System integriert ist. Und weil die Konfigurierbarkeit durch das Paketangebot steigt, steigt auch der durchschnittliche Erlös pro Kunde. Zusätzlich ergeben sich verschiedene Upselling-Ansätze mit erweiterbaren Dienstleistungen. Aus Sicht der Endanwender spielt die Sicherheit im „Digital Home“ eine zentrale Rolle. Daher verfügt die Lösung über vielfältige Absicherungsmöglichkeiten: Schutz vor Malware und Web-Bedrohungen, Firewall-Erweiterungen, Schutz der Privatsphäre, Wi-Fi-Sicherheit, Kindersicherung, Secure Erase zum Löschen des Browserverlaufs, sowie Reputationsdienste für E-Mails, Web-Adresses und Dateien. Dank der intuitiven Benutzeroberfläche geht dies einher mit einer besonders einfachen Bedienung. Virgin Media als erster Anwender Als erstes Unternehmen weltweit wird Virgin Media, ein Teil der Virgin Group, die neue Lösung einsetzen. Der erste Anbieter Großbritanniens, der Breitband, TV, Handy und Telefon aus einer Hand liefert, versorgt über die Hälfte aller britischen Haushalte mit Breitbandverbindungen, mit Geschwindigkeiten von bis zu 100 MB.
Über Radialpoint
Dank Radialpoint können Internet-Service-Provider, Einzelhändler, OEM-Partner sowie Markenunternehmen im Endkonsumentenmarkt ihren Kunden gegenüber als zentrale Anlaufstelle auftreten – von Einkauf über Wartung und technischen Support bis hin zu Backup. Abgedeckt wird dabei eine breite Palette an Geräten, einschließlich PCs, Unterhaltungselektronik, Peripheriegeräte, Spiele und angeschlossene Geräte. Die vollständig integrierten Lösungen kombinieren eine SaaS-basierte Plattform mit Beratungsdienstleistungen und Endkonsumenten-Produkten zu einem der weltweit größten Dienstleistungsprogramme im Digital-Home-Bereich. Der Hauptsitz des Unternehmens befindet sich im kanadischen Montreal, weitere Büros gibt es in den Vereinigten Staaten und in Europa.
Weitere Informationen sind verfügbar unter www.radialpoint.com.

Über Trend Micro

Trend Micro, einer der international führenden Anbieter für Internet-Content-Security, richtet seinen Fokus auf den sicheren Austausch digitaler Daten für Unternehmen und Endanwender. Als Vorreiter seiner Branche baut Trend Micro seine Kompetenz auf dem Gebiet der integrierten Threat-Management-Technologien kontinuierlich aus. Mit diesen kann die Betriebskontinuität aufrechterhalten und können persönliche Informationen und Daten vor Malware, Spam, Datenlecks und den neuesten Web Threats geschützt werden. Die flexiblen Lösungen von Trend Micro sind in verschiedenen Formfaktoren verfügbar und werden durch ein globales Netzwerk von Sicherheits-Experten rund um die Uhr unterstützt.
Zahlreiche Trend Micro-Lösungen nutzen das Trend Micro™ Smart Protection Network™, eine wegweisende Cloud-Client-Infrastruktur, die für den Echtzeit-Schutz vor aktuellen und neuen Bedrohungen innovative, Cloud-basierende Reputationstechnologien und Feedback-Schleifen mit der Expertise der TrendLabs-Forscher kombiniert. Trend Micro ist ein transnationales Unternehmen mit Hauptsitz in Tokio und bietet seine Sicherheitslösungen über Vertriebspartner weltweit an.
Weitere Informationen zu Trend Micro sind verfügbar unter http://www.trendmicro.de.

New appliance cost-effectively extends network visibility into branch offices and remote locations by generating NetFlow enriched with packet level performance metrics  

Atlanta, October 18, 2010 - Lancope, Inc., the leader in NetFlow™ collection and analysis and provider of StealthWatch for flow-based network performance and security monitoring, today announced its newest product, the StealthWatch FlowSensor 250, a lower capacity, compact form-factor appliance that extends network visibility into branch offices and remote locations by generating NetFlow enriched with packet level performance metrics and behavioral indicators. The newest member of the StealthWatch System product family, the StealthWatch FlowSensor 250 will be generally available and shipping in December, 2010.

The StealthWatch FlowSensor 250 appliance is ideally suited for organizations like healthcare institutions, government agencies and retailers that have hundreds of disparate locations for which they need network visibility but NetFlow is not natively available.  By passively monitoring network traffic and creating NetFlow records for detailed analysis by the StealthWatch Flow Collector or any NetFlow v9-capable flow collector, the StealthWatch FlowSensor 250 cost-effectively extends network visibility for optimizing network and security operations at a fraction of the cost of traditional probe-based devices.   

By leveraging NetFlow to monitor all network communications, StealthWatch dramatically reduces Mean-Time-to-Know (MTTK) for identifying and troubleshooting network issues faster than ever. StealthWatch provides borderless network visibility to isolate the root cause and restore performance quickly and efficiently, whether malware, botnets, policy violations or misconfigured network devices.

The StealthWatch FlowSensor 250 helps organizations with branch offices and remote locations:

  • Achieve comprehensive network visibility down to the individual IP flow
  • Pinpoint security-related network problems
  • Troubleshoot network latency and application performance problems

“Today, the vast majority of IT teams lack adequate visibility into their network, which leads to increased Mean-Time-to-Know. Our enterprise customers not only manage the datacenter and headquarters, but also have tens or even hundreds of small remote office locations that require network supervision,” said Adam Powers, CTO of Lancope. “Providing a scalable alternative to expensive probes throughout the network, Lancope developed the StealthWatch FlowSensor 250 to give organizations a low cost, flow-based solution for achieving total visibility into areas that do not support NetFlow.”

Availability & Pricing

Available in (North America and Europe only) December 2010, introductory pricing for the StealthWatch FlowSensor 250 begins at $2,995 USD.  Organizations can direct the FlowSensor 250 to Lancope’s Flow Collector or any NetFlow v9 capable solution. For existing Lancope customers, the FlowSensor 250 operates as another NetFlow exporter. Current customers can contact their account manager or Lancope Customer Care at Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. For more information, contact Lancope at Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

  • Erstellt am .

Ihr Ansprechpartner

blue networks GmbH & Co. KG
Die Weidenbach 6

63674 Altenstadt

Tel.: +49 6047 987710
Fax: +49 6047 987719

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Unser Partner im ISP Umfeld

HessenKom GmbH & Co. KG
Die Weidenbach 6

63674 Altenstadt

Tel.: +49 6047 987710
Fax: +49 6047 987719

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

blue networks GmbH & Co. KG (c) 2019 | Die Weidenbach 6 | 63674 Altenstadt | Alle Rechte vorbehalten